Thule Relingträger 7104 Raised Rail Evo mit SlideBar 891 ausziehbar 127 cm

Art.Nr.:
T710400+891000
Lieferzeit:
3 Tage 3 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
5 Stück
Statt 395,90 EUR
Nur 304,90 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kompletter THULE Dachträger Raised Rail Evo 710400 mit Slidebar Aluschienenprofilen 891000 ausziehbar.

Weltweit am meisten verkaufter und sicherster Dachträger für Autos mit normalen Dachreling-Größen kombiniert mit den innovatien und ausziehbaren Aluminiumtraversen Thule SlideBar. Komplett abschließbar und Einfache Montage. 

Lieferumfang:

  • Thule Raised Rail Evo 7104 (Anzahl Füße: 4)
  • Thule SlideBar 891 (Anzahl Traversen: 2)
  • Thule One Key System, 4 Zylinder

Ausgezeichnet mit dem Red Dot Award und dem IF Design Award für das beste Produktdesign kann die Traverse seitlich beidseitig vom Fahrzeug ausgezogen werden, und vereinfacht so das Be- und Entladen von schweren Lasten. Die SlideBar ist komfortabel zu nutzen und das moderne und klare Design macht sie zu einem Hingucker am Fahrzeug.

Die Traverse mit integriertem Gleitmechanismus - einzigartig im Dachträger-Segment - erleichtert das Beladen von schwerer und sperriger Ausrüstung erheblich, wie etwa Downhill-Fahrrädern und Kajaks. Da es nicht mehr notwendig ist, sich über das Fahrzeug zu lehnen, wird die Kleidung vor Verschmutzung und die Fahrzeugkarosserie vor Kratzern geschützt. Die Thule SlideBar verfügt über ein Endstück mit Selbstverriegelungsfunktion. Die obere Traverse rastet in die Basistraverse ein, sobald sie in die Endposition geschoben wird. Um sicher zu stellen, dass die Traverse korrekt in die Endposition gebracht wurde, ist das Endstück farbig markiert. Dadurch lässt sich mit einem Blick feststellen, ob die Trägerrohre offen oder geschlossen sind. Für maximale Sicherheit ist das Endstück ist mit einem Plastikschloss ausgestattet, das nicht abgesperrt werden kann, sollte die Traverse nicht korrekt positioniert sein.

  • Beidseitig ausziehbar (60 cm pro Seite) für einfaches Be- und Entladen von schwerer Ausrüstung.
  • Einhand-Entriegelungsfunktion und Haltegriff gummi-beschichtet für ergonomischen Halt.
  • Höchste Anwendersicherheit durch Schnappschloss-Funktion und Andeutung mit roterMarkierung, ob Traverse offen oder geschlossen ist.
  • Hochwertiges skandinavisches Design mit Red Dot and If-Design award ausgezeichnet.
  • Verriegelung verhindert, dass fremde Personen die Traverse herausziehen können.
  • Mit T-Nuten ausgerüstet – eine ausgereifte Lösung mit klaren Vorteilen. Zubehör einfach in die T-Nut aufschieben und fixieren. Somit kann die gesamte Länge der Aluschiene verwendet werden, wodurch Platz für den Transport von weiterem Zubehör vorhanden ist.
  • City-Crash-getestet bis 90 kg gemäß ISO-Norm.

Erhältliche Länge(n)
127 cm
Mit Thule Füßen kompatibel
Kompatibel mit allen Thule Rapid System Lastenträgerfüßen
Mit T-Nuten
Ja
Maximale Zuladung
90 kg
Abschließbar
Ja
Erfüllt die Anforderungen der City-Crash-Norm
Ja
Verschiedenes
Kompatibel mit allen Thule Rapid System Lastenträgerfüße

Thule übernimmt für alle Lastenträgersysteme, Dachboxen und Zubehörteile, die von Thule hergestellt und unter dem Namen Thule vertrieben werden, eine Gewährleistung von 5 Jahren auf Material und Verarbeitung gegenüber dem Erstkäufer ab Kaufdatum. Abgesehen von den unten genannten Einschränkungen und Ausschlüssen übernimmt Thule während der Gewährleistungsfrist Schäden bei Material und Verarbeitung, indem die beschädigten Teile repariert oder ersetzt werden (liegt im Betrachten von Thule), ohne die dabei anfallenden Kosten an den Erstkäufer weiterzuberechnen. Der Erstkäufer hat die für die Rücksendung der Teile/Produkte anfallenden Kosten zu tragen. Außerdem hat der Erstkäufer den Nachweis zusammen mit der Originalrechnung zu erbringen, bei welchem Händler er das Produkt gekauft hat. Die Gewährleistung greift nicht bei Schäden, die außerhalb des Einflussbereiches von Thule entstanden sind; dies beinhaltet u.a. Zweckentfremdung des Produktes, Überlastung oder Montage und Anwendung nicht gemäß der Thule Montageanleitung, den Richtlinien sowie den Sicherheitsbestimmungen. Die Gewährleistung greift nicht bei Schäden, die durch Unfälle, ungesetzlicher Handhabung des Fahrzeugs oder durch bestehende Schäden im Fahrzeug, auf das der Thule Träger montiert wurde, entstehen.

Die Gewährleistung greift nicht bei Schäden, die durch falsche Sicherung der Ladung, d.h. anders wie von Thule empfohlen, entstanden sind. Der Erstkäufer hat während der Gewährleistung Anspruch auf Reparatur oder auf Ersatz des beschädigten Thule Produktes. Alle Folge- und zusätzlichen Schäden sind von dieser Gewährleistung ausgeschlossen. Schäden an dem Fahrzeug, an der Fracht oder an anderen Personen und Vermögenswerten sind ebenfalls von dieser Gewährleistung ausgenommen.

Die oben genannten Vorschriften schränken weder die Rechte des Erstkäufers gemäß den relevanten gesetzlichen Bestimmungen ein, noch betreffen sie die Rechte gegenüber dem Händler, mit dem der Kaufvertrag geschlossen wurde. Dies gilt insbesondere für Garantieansprüche, die im Ganzen bestehen bleiben.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.