Thule K-Guard 840

Art.Nr.:
T840000
Lieferzeit:
3 Tage 3 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
6 Stück
254,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Schneller, sicherer, einfacher – Verbringen Sie weniger Zeit mit Auf- und Abladen und mehr Zeit in Ihrem Kajak.

  • Sehr schnell und einfach am Dachträger zu befestigen.
  • In einem großen Winkel neigbar für einfaches Auf- und Abladen Ihres Kajaks.
  • Die Gummistützen passen sich den unterschiedlichen Kajakformen an, wodurch eine gleichmäßige Druckverteilung am Kajakrumpf erreicht wird.
  • Der weltweit erste Kajakhalter, bei dem das Kajak am Träger (Gurt mit Stahleinlage) und der Träger am Dachträger abschließbar ist.
  • Ein Gummipolster um die Gurtschnalle schützt Kajak und Fahrzeug vor Kratzern beim Beladen und Transportieren.
  • Elegante Aluminiumbügel.
Zuladung
1 Kajak
Gummierter Schutz für Schnalle
Ja
Länge der Spannbänder (cm)
2x400
Geeignet für WingBar
Ja
Geeignet für SlideBar
Ja
Geeignet für Aluschienenprofil
Ja
Geeignet für Vierkantschienen
Ja
Abschließbar
Ja
One Key System kompatibel
Ja
TÜV geprüft
Ja
Verschiedenes
Auch für andere Gegenstände wie Surfbretter und Kleinboote geeignet.

Thule Gewährleistung

Thule übernimmt für alle Lastenträgersysteme, Dachboxen und Zubehörteile, die von Thule hergestellt und unter dem Namen Thule vertrieben werden, eine Gewährleistung von 5 Jahren auf Material und Verarbeitung gegenüber dem Erstkäufer ab Kaufdatum.

Abgesehen von den unten genannten Einschränkungen und Ausschlüssen übernimmt Thule während der Gewährleistungsfrist Schäden bei Material und Verarbeitung, indem die beschädigten Teile repariert oder ersetzt werden (liegt im Betrachten von Thule), ohne die dabei anfallenden Kosten an den Erstkäufer weiterzuberechnen.Der Erstkäufer hat die für die Rücksendung der Teile/Produkte anfallenden Kosten zu tragen. Außerdem hat der Erstkäufer den Nachweis zusammen mit der Originalrechnung zu erbringen, bei welchem Händler er das Produkt gekauft hat. Die Gewährleistung greift nicht bei Schäden, die außerhalb des Einflussbereiches von Thule entstanden sind; dies beinhaltet u.a. Zweckentfremdung des Produktes, Überlastung oder Montage und Anwendung nicht gemäß der Thule Montageanleitung, den Richtlinien sowie den Sicherheitsbestimmungen.

Die Gewährleistung greift nicht bei Schäden, die durch Unfälle, ungesetzlicher Handhabung des Fahrzeugs oder durch bestehende Schäden im Fahrzeug, auf das der Thule Träger montiert wurde, entstehen.

Die Gewährleistung greift nicht bei Schäden, die durch falsche Sicherung der Ladung, d.h. anders wie von Thule empfohlen, entstanden sind.

Der Erstkäufer hat während der Gewährleistung Anspruch auf Reparatur oder auf Ersatz des beschädigten Thule Produktes. Alle Folge- und zusätzlichen Schäden sind von dieser Gewährleistung ausgeschlossen. Schäden an dem Fahrzeug, an der Fracht oder an anderen Personen und Vermögenswerten sind ebenfalls von dieser Gewährleistung ausgenommen.

Die oben genannten Vorschriften schränken weder die Rechte des Erstkäufers gemäß den relevanten gesetzlichen Bestimmungen ein, noch betreffen sie die Rechte gegenüber dem Händler, mit dem der Kaufvertrag geschlossen wurde. Dies gilt insbesondere für Garantieansprüche, die im Ganzen bestehen bleiben.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.